Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/webixte7f/html/dbc/dbc.php on line 20
?>
Notice: Undefined offset: 1 in /home/webixte7f/html/index.php on line 54

Notice: Undefined offset: 2 in /home/webixte7f/html/index.php on line 55

Notice: Undefined offset: 3 in /home/webixte7f/html/index.php on line 56

Notice: Undefined offset: 4 in /home/webixte7f/html/index.php on line 57
Urlaub in Serbien

Serbien – Urlaub von einer unverhofft schönen Seite



In Serbien einen wunderschönen Urlaub verbringen? Es ist noch nicht allzu lange her, da war das Land in der öffentlichen Wahrnehmung vor allem Schauplatz eines Bürgerkriegs. Und es kann nicht geleugnet werden, dass dieser Krieg seine Spuren hinterlassen hat. Mittlerweile zählt Serbien allerdings wirtschaftlich zu den aufstrebenden Staaten. Dennoch sind viele Menschen noch immer der Ansicht, dass ein Urlaub hier lediglich „hindurch führt“, wenn bestimmte Küstenregionen der Balkanhalbinsel besucht werden sollen. Dem ist nicht mehr so – und wer schon einmal eine Reise nach Serbien gemacht hat, der wird das bestätigen können.

Ein Urlaub in Serbien kann zum unvergesslichen Erlebnis werden, wenn man die richtigen „Orte“ bereist. Natürlich hat Serbien einiges für Naturliebhaber zu bieten. Da gibt es gut 200 km Küste zu entdecken und faszinierende Berglandschaften, die im Daravica – dem höchsten Berg Serbiens - mit einer Höhe von ca. 2656 m gipfeln. Zahlreiche Natur- und Nationalparks lassen die Herzen der Naturfreunde höher schlagen.

Auch Geschichtsliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn die Geschichte Serbiens hat einiges zu erzählen. Das Land verfügt über mehrere Orte, die als UNESCO-Weltkulturerbe geführt werden, wie zum Beispiel die Stadt „Stari Ras“ oder „Petrova Crkva“. Die „Wiege des serbischen Königreiches“ – mithin das mittelalterliche Kloster Studenica wurde im Jahre 1986 als Weltkulturerbe betitelt. Auch sonst fallen einem während des Serbienurlaubs zahlreiche Sehenswürdigkeiten ins Auge. Da lockt eine Erkundung der Orthodoxen Kirche in Smederevo oder der Festung Kalemegdan. Dass bei einer Reise nach Serbien die Kultur nicht auf der Strecke bleibt, zeigt sich in Belgrad. Die serbische Hauptstadt war im 20. Jahrhundert, neben Paris und München, das europäische Zentrum des Impressionismus. Im Museum für Moderne Kunst wird das eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Einen Serbienurlaub buchen? Das beinhaltet das gesamte „Rundumwohlfühlpaket“ welches einen Urlaub zum Genuss macht: Urwüchsige Natur, faszinierende Geschichte und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten. Am besten erleben lässt sich das übrigens, wenn man einen Mietwagen bucht und die Region auf eigene Faust erkundet. Der Kostenaufwand für einen Urlaub in Serbien hält sich in Grenzen. Denn noch hat es sich – wie gesagt – nicht herumgesprochen, dass eine Reise nach Serbien faszinierend abwechslungsreich ist. Mit einem durchschnittlichen Urlaubsbudgeteinen können hier ein paar wundervollen Urlaubstage verbracht werden.





Copyright © 2019 europa-reisen.org