Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /home/webixte7f/html/dbc/dbc.php on line 20
?>
Notice: Undefined offset: 2 in /home/webixte7f/html/index.php on line 55

Notice: Undefined offset: 3 in /home/webixte7f/html/index.php on line 56

Notice: Undefined offset: 4 in /home/webixte7f/html/index.php on line 57
Sehenswürdigkeiten in Liechtenstein

Sehenswürdigkeiten in Liechtenstein



Obwohl Liechtenstein nur der viertkleinste Staat in Europa ist, bietet er den Besuchern dennoch eine Reihe von interessanten Sehenswürdigkeiten. Das Land blickt auch eine lange Geschichte zurück.

Eine besonders imposante Sehenswürdigkeit von Liechtenstein ist das 700 Jahre alte Schloss Vaduz. Seit dem Jahr 1712 befindet sich das Schloss im Besitz der Fürstenfamilie von Liechtenstein. Leider ist eine Besichtigung des Schlosses nicht möglich, da das Schloss seit dem Jahr 1938 auch Wohnsitz der Fürstenfamilie ist. Das Schloss ist das Wahrzeichen von Liechtenstein und liegt majestätische auf einem Felsen über der Hauptstadt Vaduz. Für Besucher werden interessante Touren auf einem malerischen Wanderpfad zum Schloss angeboten. Hierbei erfährt der Interessierte auch viel über die Geschichte des Schlosses und der Fürstlichen Familie.

Ebenfalls nur von außen zu besichtigen ist die Burg Gutenberg in Balzers. Das Wahrzeichen von Balzers befindet sich t auf einem etwa 70 Meter hohen Felsen über der Stadt Balzers. Bei offiziellen Veranstaltungen ist es jedoch möglich, in den Innenhof der Burg zu gelangen. In den Sommermonaten finden im Innenhof verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt. Die Höhenburg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist das Wahrzeichen von Balzers. Viele Jahre befand sich Burg Gutenberg in Privatbesitz und ist seit dem Jahr 1979 vom Land Liechtenstein übernommen worden.

Für Wanderer bietet sich in Liechtenstein eine weitere Attraktion mit dem „Historischen Höhenweg Eschnerberg“. Dieser Wanderweg führt in wunderschöner Landschaft an verschiedenen Burgruinen vorbei. Auf 45 Wegtafeln wird die Siedlungsgeschichte der einzelnen Ortschaften eindrucksvoll erläutert. Die Ruinen in Schellenberg sind im 13. Jahrhundert erbaut worden. Ebenfalls in Schellenberg befindet sich eines der ältesten Wohnhäuser von Liechtenstein. Das Haus mit der Nummer 12 ist im Jahre 1518 erbaut worden. In diesem Haus, das in Blockbauweise errichtet worden ist, befindet sich heute ein bäuerliches Wohnmuseum. Hier wird die einfache Lebensweise früherer Zeiten in Liechtenstein sehr anschaulich dargestellt.

In Vaduz, der Hauptstadt von Liechtenstein, gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Hier finden sich einige interessante Museen wie beispielsweise das Skimuseum, das Stadtmuseum, das Landesmuseum, das Briefmarkenmuseum und das Kunstmuseum. Ein weiteres Wahrzeichen von Vaduz ist das rote Haus. Der Turm diese Treppengiebelbaus aus dem späten Mittelalter ragt dem Besucher schon von weitem entgegen. Besichtigungen sind jedoch nur von außen möglich.

Eine besonders originelle Touristenattraktion in Vaduz ist eine Fahrt mit einem Realino. In diesem Gefährt auf drei Rädern ist es möglich, zu Dritt eine Fahrt durch Vaduz bis zum Schloss oder durchs Tal bis Ruggell zu fahren. Aber auch eine Fahrt über die Grenze in die Schweiz ist möglich. Aber auch eine Fahrt mit dem Citytrain in Liechtenstein. Diese kleine Stadtbahn fährt ca. 35 Minuten durch das Zentrum von Liechtenstein. Während dieser Fahrt erhält der Besucher wissenswerte Informationen über die Geschichte des Landes, die Fürstenfamilie und die Sehenswürdigkeiten des Landes.





Copyright © 2019 europa-reisen.org