Das Wetter und Klima in Frankreich



Das Klima auf dem französischen Festland ist recht vielseitig und lässt sich in vier verschiedene Klimagruppen unterteilen. Daher sollten vor einer Reise nach Frankreich unbedingt die Temperaturen und das Klima am gewählten Urlaubsort studiert werden, um das Reisegepäck entsprechend an die herrschenden Anforderungen anpassen zu können.

Der Westen von Frankreich

Das Klima im Westen von Frankreich entlang der Atlantikküste lässt sich als gemäßigt maritim beschreiben, wobei hier auch Unterschiede zwischen dem Nordwesten und dem Südwesten gemacht werden müssen. Allgemein sind die Temperaturen hier während des Sommers recht angenehm, ohne dass absolute Höchsttemperaturen erreicht werden, dafür sind die Winter aber auch recht mild und bieten sich ebenfalls als Reisezeit hervorragend an. Besonders im Nordwesten sind Niederschläge recht häufig, sodass auf wetterfeste Kleidung geachtet werden sollten.

Wetter im Inland von Frankreich

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei dem Klima im Inland um ein kontinentales Klima, welches ausgeprägt Jahreszeiten aufweist. Dies bedeutet, dass im Sommer angenehme Temperaturen erreicht werden, es in den Wintermonaten aber auch zu Frost, Eis und Schnee kommen kann. Besonders für Städtetrips nach Paris sollten daher rechtzeitig die Wetterdaten studiert werden, um nicht die falsche Kleidung im Reisegepäck mit zu führen.

Die Höhenlagen in den Alpen und Pyrenäen

Die französischen Höhenlagen in den Alpen und Pyrenäen weisen ein alpines Klima auf, sodass es zu kurzen aber meist sehr heißen Sommermonaten kommt und einer entsprechend langen kalten und schneereichen Jahreszeit, welche schon im Herbst beginnt und sich je nach Höhe bis hinein in das Frühjahr zieht.

Das Wetter rund um das französische Mittelmeer

Besonders für Urlauber, die fast während des gesamten Jahres Sonne genießen möchten, bietet sich die französische Mittelmeerküste als hervorragendes Reiseziel an. Vom Frühjahr bis hinein in den Herbst herrschen hier optimale klimatische Bedingungen um sich zu bräunen und den Tag mit allerlei Aktivitäten an der frischen Luft füllen zu können. Mehr als 3.000 Sonnenstunden sprechen eine klare Sprache und zementieren den Status als ein äußerst beliebtes Sommerreiseziel.





Datenschutz - Copyright © 2021 europa-reisen.org